B-2.Adventssonntag

2. Sonntag im Advent

Bibel Kopie

aus Jesaja 40,1-5.9-11

Steig auf einen hohen Berg, Zion,

du Botin der Freude!

Erheb deine Stimme mit Macht, Jerusalem,

du Botin der Freude!

Sag den Städten in Juda: Seht, da ist euer Gott.

Jerusalem, Zion, dass sind wir!
Wir können auch unseren Namen eintragen.
Wir, die wir zu Gott gehören,
Wir sind Botin der Freude.

Wir haben den Auftrag, diese Freude zu verkünden.

Jetzt im Advent ist die richtige Zeit.
Die Menschen sehnen sich nach einer anderen Botschaft, als die des Konsums.
Weihnachten wurde den Menschen gestohlen.
Das Fest der Geburt des Erlösers in einem Stall,
wurde ersetzt von einer Erfindung des Coca Cola Konzerns: Dem Weihnachtsmann.
Die Gotteslästerung erreicht ihren Höhepunkt,
wenn in Nürnberg und anderswo
ein Mädchen im kitschigem Rauschgoldengel-Gewand
behauptet, es sei das Christkind
und als“ Botschaft“ verkündet:
„Kauft, kauft, kauft!“
Eine genaue Umkehr der christlichen Weihnachtsbotschaft,
des Gottes der für uns arm wurde,
um uns mit sich selbst zu beschenken.
Werden wir diese Woche zur Botin der Freude
und schenken das Weihnachtsfest zurück.
Überlegen wir jeden morgen, bei welcher Gelegenheit
wir wen beschenken wollen
mit der Botschaft der Freude