C 4. Sonntag der Osterzeit Bibel-Erlebnis-Impuls

C 4. Sonntag der Osterzeit

aus Johannes 10,27-30

 

Meine Schafe hören auf meine Stimme;

ich kenne sie, und sie folgen mir.

Ich gebe ihnen ewiges Leben.

Sie werden niemals zugrunde gehen, und niemand wird sie meiner Hand entreißen

Das Bild vom Hirten und den Schafen ist immer noch ein Urbild des Vertrauens,
obwohl wir Schafhirten kaum noch in unserem Alltag begegnen.
Aber heute schwingt auch der Gedanke an ein -dummes Schaf- und dem -blinden Gehorsam- mit.

Das Bild vom guten Hirten spricht die Menschen nicht mehr so sehr an, wie zur Zeit Jesu.

Ich möchte Sie einladen in dieser Woche neue Vergleiche und Bilder zu suchen,
die unsere persönliche Beziehung zu Jesus verdeutlichen.
Beobachten wir diese Bilder in den kommenden Tagen, und verändern oder korrigieren wir sie.

Bereichern wir unseren Wortschatz und unsere Vorstellung
mit Bildern und Vergleichen, die unser Handeln und Denken vertiefen.
Entdecken wir neu den Schatz, in Bildern zu denken.