Gebet

Diakon Patrick Martin mit Eutrax

Geistige Kommunion für Kinder

Du hast dich lange auf deine Erstkommunion vorbereitet. Sicher bist du traurig, dass sie nun verschoben werden muss. Aber du kannst wenigstens im Geist zur Hl. Kommunion gehen.

Hier ein Vorschlag, wie du das tun kannst:

Eutrax bringt Diakon Patrick auf eine Idee

Zünde eine Kerze an.

Lies etwas aus der Kinderbibel.

Schau vielleicht einen Gottesdienst im Internet.

Bei Gott sind alle Grenzen aufgehoben.

Wer betet ist bei Gott und mit allen Menschen verbunden die auch beten.

Wenn im Internet oder Fernsehgottesdienst die Hl. Kommunion ausgeteilt wird., oder wenn du dich selbst darauf vorbereitet hast, kannst du so

oder so ähnlich beten:

Jesus, mein Gott und mein Freud!

Wenn ich die Hostie sehe glaube fest: Du bist es selbst.

Du selbst willst zu mir kommen.

In mein Herz.

Ich liebe dich über alles.

Ich sehne mich nach dir von ganzem Herzen.

Aber ich kann nicht in den Gottesdienst gehen.

Wegen dem doofen Virus

dürfen wir uns nicht mit anderen treffen,

um Gottesdienst zu feiern.

Deswegen kannst du auch in der Heiligen Kommunion nicht bei mir sein.

Dabei hatte ich mich schon so darauf gefreut.

Aber ich denke an dich und du hast mich lieb.

Komm also wenigstens im Geist in mein Herz.

Ich bin mir sicher: Du bist schon gekommen.

Ich umarme dich.

Ich will ganz eins sein mit dir.

Halt mich ganz fest. Sei immer bei mir.

Es tut so gut, dass du mich so annimmst wie ich bin.

Auch wenn ich mal was falsch machen.

Du gibst mich nicht auf, verzeihst mir und glaubst an mich.

Das macht mir Mut wieder neu an zu fangen und es besser zu machen.

Es gibt so ein paar Leute,

die mag ich irgendwie nicht, manchmal finde ich sie richtig fies.

Komisch, dass du sie trotzdem lieb hast.

Aber du hast hast mich ja auch lieb wenn ich mal gemein bin.

Also gut, es fällt mir zwar schwer,

aber weil du sie lieb hast und ihnen verzeihst,

will ich sie auch lieb haben und ihnen gutes tun.

Damit wir eine große Familie sind.

Wir haben ja alle einen guten Vater im Himmel.

Der Heilige Geist gibt mir neuen Mut und die Kraft

sogar lieb zu sein, wenn es mir schwer fällt.

Danke dass du immer bei mir bist.

Du bist mir wichtiger als alles was man sich kaufen kann.

Du bist echt ein Schatz.

Segne alle die ich lieb habe und auch alle, die ich noch nicht so lieb habe.

Amen.

Diakon Patrick Martin inspiriert von einem Gebet des Hl. P. Pio.

More from Gebet

C-Erscheinung des Herrn

 C-Erscheinung des Herrn aus Jesaja 60,1 – 6   Du wirst es sehen, und du wirst strahlen, Dein Herz bebt vor Freude und öffnet sich weit. Denn der Reichtum des Meeres strömt dir zu, Die Schätze der Völker kommen zu … weiterlesen

C-1. Adventssonntag

C-1. Adventssonntag aus Lukas 21,25 – 28. 34 – 36: Wenn all das beginnt, dann richtet euch auf, und erhebt eure Häupter; denn eure Erlösung ist nahe. Gewöhnen wir uns in diesem Advent an eine neue Gebetshaltung: Aufrecht stehen und … weiterlesen

B-31. Sonntag im Jahreskreis

B-31. Sonntag im Jahreskreis aus Deuteronomium / 5.Mose 6,2 – 6 Höre, Israel! Jahwe, unser Gott, Jahwe ist einzig. Darum sollst du den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit ganzer Kraft. Diese Worte, auf … weiterlesen

A-27. Sonntag im Jahreskreis

27. Sonntag im Jahreskreis aus Phillipper 4,6-9 Sorgt euch um nichts, sondern bringt in jeder Lage betend und flehend eure Bitten mit Dank vor Gott! Und der Friede Gottes, der alles Verstehen übersteigt, Wird eure Herzen und eure Gedanken in … weiterlesen

A – Pfingsten

Pfingsten aus: Apostelgeschichte 2,1-11 Da kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen, wie wenn ein heftiger Sturm daherfährt, und erfüllte das ganze Haus, in dem sie waren. Es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von … weiterlesen

A-Christi-Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt aus: Apostelgeschichte 1,1-11 Beim gemeinsamen Mahl gebot Jesus ihnen: Geht nicht weg von Jerusalem, . sondern wartet auf die Verheißung des Vaters, die Iher von mir venommen habt Johannes hat mit Wasser getauft, Ihr aber werdet schon in … weiterlesen

A – 3. Sonntag der Osterzeit

3. Sonntag in der Osterzeit aus: Apostelgeschichte 2,14.22b-33 Ich habe den Herrn beständig vor Augen. Er steht mir zur Rechten, ich wanke nicht. Darum freut sich mein Herz und frohlockt meine Zunge, und auch mein Leib wird in Sicherheit ruhen; … weiterlesen

C Dreifaltigkeitssonntag Bibel-Erlebnis-Impuls

Dreifaltigkeitssonntag/Trinitatis Römerbrief 5,1-5   Schwestern und Brüder! Gerecht gemacht aus Glauben haben wir Frieden mit Gott durch Jesus Christus, unseren Herrn. Durch ihn haben wir auch den Zugang zu der Gnade erhalten, in der wir stehen, und rühmen uns unserer … weiterlesen

C Pfingsten Bibel-Erlebnis-Impuls

Pfingsten aus Apostelgeschichte 2,1-11   Es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder. Alle wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt und begannen in fremden Sprachen zu reden, wie es der … weiterlesen