Angst

Pat und Eutrax - Foto D. Dörfler-Asmus

C-28. So: Vorsicht, gefährlicher Gottesdienst

Anspiel zum Thema „Mut und Gefahr“ zum Beispiel zu den Texten des 28. Sonntags im Jahreskreis C: 2. Tim. 2, 8-13 und Lk 17. 11-19

E  Na du traust dich was, Patrick!

– Trauen? Wieso, Eutrax, was ist denn?

E Du traust dich was! – Gefährlich – aber es lohnt sich!

– Gefährlich? Was soll hier gefährlich sein?

E Der Gottesdienst – Gefääährlich – aber es lohnt sich!

– Was ist denn an einem Gottesdienst gefährlich?

E Oh, sogar Kinder sind hier. Die trauen sich was…hoh hoh!

Ganz schön mutig, dass du hier in den Gottesdienst gekommen bist…hoh hoh, alle Achtung…Gefäääährlich…aber es lohnt sich!

– Was ist denn nun so gefährlich an einem Gottesdienst.

E Weiß ich nicht, aber er muss wohl sehr gefääährlich sein…hoh hoh!

– Wie kommst du denn auf die Idee?

E Paulus schreibt uns heute, dass er im Gefängnis sitzt.

– Im Gefängnis? Paulus? Der kann doch keiner Fliege was zu leide tun? Was hat er denn getan?

E Er war im Gottesdienst!

– Und?… Er kam ins Gefängnis, weil er im Gottesdienst war?

E Ich sag ja…gefährlich…aber es lohnt sich!

– Man kommt doch nicht ins Gefängnis, nur weil man Jesus lieb hat und zu ihm gehört.

E Doch doch doch, liest du keine Nachrichten… über all in der Welt kommen Menschen in Gefängnis, nur weil sie in den Gottesdienst gehen…aber es lohnt sich…sie gehen trotzdem…!

– So ein Unsi….- ach so in anderen Ländern…ja es gibt in vielen Ländern Christenverfolgung…aber doch nicht bei uns!

E Echt nicht… kommt man hier nicht ins Gefängnis, weil mein in den Gottesdienst geht?

– Nein keine Angst.

E Würdest Du oder Du hierher kommen, wenn du dafür in Gefängnis kommen könntest?… Und du Patrick?

– Ich weiß nicht ob ich den Mut hätte. Ich glaube ich wäre zu feige.

E Gott würde dir schon den Mut geben. – Es ist gefääährlich- aber…

– … es lohnt sich! Ja ich weiß…theoretisch! Weißt du manche haben nicht mal den Mut in den Gottesdienst zu kommen, obwohl sie in Deutschland nicht dafür ins Gefängnis kommen.

E Was —so feige?

– Einige haben Angst, ihre Freunde würden sie auslachen oder beschimpfen.

E Was? Echt? Solche Luschies? Kein Rückgrad? Gar nicht standhaft? Sie verleugnen einfach Jesus und ihren Glauben?

– Ja das gibt es leider…aber es wird auch auf viele ein ziemlicher Druck ausgeübt heutzutage.

E Ich glaube das hat es damals auch schon gegeben.

– Wirklich?

E Ja, sei mal gespannt auf das Evangelium: Nur einer von 10 die Jesus geheilt hat, kehrt um zu Jesus! Nur einer hat Mut, sein Leben zu ändern.

– Einer von 10! Ja das ist etwa die Quote derer, die auch hier bei uns im Gottesdienst sind. Wir sind einer von 10 … gefährlich….

E …Aber es lohnt sich.

More from Angst

C-4. Fastensonntag

C-4. Fastensonntag aus Lukas 15,1-3.11-32 29 Doch er (der ältere Sohn) erwiderte dem Vater: So viele Jahre schon diene ich dir, und nie habe ich gegen deinen Willen gehandelt; mir aber hast du nie auch nur einen Ziegenbock geschenkt, damit … weiterlesen

A-33. Sonntag im Jahreskreis

33. Sonntag im Jahreskreis Matthäus 25,14-30 Herr, ich wusste, dass du ein strenger Mann bist; Du erntest, wo du nicht gesät hast, und sammelst, wo du nicht ausgestreut hast; weil ich Angst hatte, habe ich dein Geld in der Erde … weiterlesen