Tag Archives: Vergebung

C-5. Fastensonntag

C-5. Fastensonntag
Bibel Kopie
aus Johannes 8,1-11

4 und sagten zu ihm: Meister, diese Frau wurde beim Ehebruch auf frischer Tat ertappt.

5 Mose hat uns im Gesetz vorgeschrieben, solche Frauen zu steinigen. Nun, was sagst du?

6 Mit dieser Frage wollten sie ihn auf die Probe stellen, um einen Grund zu haben, ihn zu verklagen. Jesus aber bückte sich und schrieb mit dem Finger auf die Erde.

7 Als sie hartnäckig weiter fragten, richtete er sich auf und sagte zu ihnen: Wer von euch ohne Sünde ist, werfe als Erster einen Stein auf sie.

……………………………………………………..

Die Antwort Jesu ist inzwischen schon so sprichwörtlich geworden,

dass wir die Kraft dieses Wortes gar nicht mehr wahrnehmen.

Als ich einmal einem Moslem von dieser Geschichte erzählte merkte ich,

welche Wirkung diese Aussage hat, wenn man Sie zum ersten Mal hört.

Er brauchte eine Weile, um diesen Satz zu verdauen.

Er erkannte die Wahrheit darin

und wusste, sein Urteilen kann, nachdem er diese Geschichte gehört hat,

nie mehr so sein, wie vorher.

Wir sollten die Schrift immer so lesen,

als würden wir sie zum ersten Mal hören und uns direkt ansprechen.

Gott nimmt uns an wie wir sind.

Er verurteilt uns nicht.

Warum sollten wir andere verurteilen?

Bill Hybel, der Gründer der Willow-Creek Bewegung*

gibt uns eine wichtige Faust-Regel:

10:1

Bevor wir jemand 1mal kritisieren, sollen wir ihn 10mal loben.

Ich glaube dies sollten wir uns zur Regel machen.

Diese Woche können wir damit beginnen, immer daran zu denken: 10:1

Wenn das zu schwierig ist, sollten wir wenigstens mit 3:1 beginnen,

aber dies auch wirklich durchhalten.

Sünden können wir immer verurteilen,

aber nicht die Sünder,

denn wir gehören selbst dazu.

A – 24. Sonntag im Jahreskreis

24. Sonntag im Jahreskreis aus Matthäus 18,21-35 In jener Zeit trat Petrus zu Jesus und fragte: Herr, wie oft muss ich meinem Bruder vergeben, wenn er sich gegen mich versündigt? Siebenmal? Jesus sagte zu ihm: Nicht siebenmal, sondern siebenundsiebzig mal. … weiterlesen