Tag Archives: Vorurteile

B-3.Adventssonntag

3. Sonntag im Advent

aus Jesaja 61,1-2a.10-11

Von Herzen will ich mich freuen über den Herrn.

Meine Seele soll jubeln über meinen Gott.

Denn er kleidet mich in Gewänder des Heils,

er hüllt mich in den Mantel der Gerechtigkeit.

Unsere Gesellschaft prägt uns.
Unsere Mitmenschen nach Leistung zu beurteilen,
haben wir angelegt wie eine 2. Haut.

Üben wir diese Woche bewusst, diese Werte mit den Werten Gottes zu vertauschen:
Jeder Mensch ist unabhängig von seiner Leistung unendlich wertvoll und ein Wunschkind Gottes.
Dies beginnt bei dem Menschen, den wir im Spiegel sehen,
und schließt Menschen in unserer näheren und weiteren Umgebung ein:
Vom hilflosen Kind im Mutterleib bis zum pflegebedürftigen alten Menschen.
Vom frommen getauften Christen, über Moslems,
Juden, Homosexuelle, Stadtstreicher, Atheisten
zum Multimillionär oder Superstar.

Hier der Impuls für diese Woche:
Legen wir abends bewusst beim Auskleiden
alle Vorurteile und falschen Werte ab, die wir heute übernommen haben.
Morgens beim Ankleiden,
legen wir bewusst die Gewänder des Heils an
und den Mantel der Gerechtigkeit.

Auf das uns Gottes Werte zur 2. Haut werden.